herzweise leben

Selflove first oder: Den Weg der Selbstliebe gehen

By 4. Mai 2019 Juli 18th, 2019 Noch kein Kommentar

Vielleicht fragst du dich was sich hinter „Den Weg der Selbstliebe gehen“ verbirgt?

Sehr gerne möchte ich es dir etwas genauer erklären:

Immer mehr Menschen vergessen inmitten der Anforderungen und Herausforderungen des Alltags, an sich selbst zu denken und gut für sich zu sorgen. Ihr Leben ist oft sehr anstrengend und sie fühlen sich zunehmend überfordert und kraftlos. Sie wünschen sich wieder mehr Lebensfreude, lohnenswerte Ziele und Zeit für sich und ihre individuellen Bedürfnisse.

Auch ich habe aufgrund ganz persönlicher, herausfordernder Situationen in meinem Leben die wunderbare, erfüllende Erfahrung gemacht, dass jedes Problem, jede Schwierigkeit oder Herausforderung wesentlich besser zu meistern ist, wenn ich den Weg der Selbstliebe gehe. Dabei habe ich, neben vielen anderen wertvollen Erfahrungen, erkannt, dass Selbstliebe kein Ziel ist, das es zu erreichen gilt sondern ein ganz wunderbarer Weg, den es sich zu gehen lohnt!

Denn du kannst nur dann gut für andere Menschen (Partner/in, Kinder, Enkelkinder, Freunde, Schüler/innen…) sorgen und sie liebevoll begleiten und unterstützen, wenn du zunächst deine ganze Aufmerksamkeit auf dich selbst lenkst, dir selbst ganz viel Gutes tust, dich selbst immer wieder in den Arm nimmst und dich liebevoll, wertschätzend und herzlich behandelst. Denn du selbst bist der wichtigste Mensch in deinem Leben! Du bist ein ganz wundervoller Mensch und genau richtig so wie du bist! Ist das nicht eine ganz großartige Erkenntnis?

In meinen Workshops zeige ich dir sehr gerne ganz konkrete und leicht umsetzbare Übungen und Strategien und gebe dir Impulse für einen herzzentrierten, glücklichen, zufriedenen und erfolgreichen Lebensweg – deinen Weg der Selbstliebe.

Susanne Mark

Autor*in Susanne Mark

Mehr Beiträge von Susanne Mark